Fohlenaufzucht Hof Plenkitten - Reiterhof und Pferdepensionsbetrieb Biosphärengebiet Schwäbische Alb
Fohlenaufzucht

Fohlenaufzucht

Stut- und Hengstfohlenaufzucht

  • Haltung auf großen, gepflegten, holzeingezäunten Weiden,
  • große Laufställen, von wo aus die Fohlen während des ganzen Jahres rein und rauslaufen können,
  • fachgerechte Betreuung,
  • altersabhängige Kraftfutterfütterung,
  • regelmäßige Hufschmiedetermine,
  • regelmäßiges Impfen und konsequente Entwurmung, tierärztliche Betreuung

Fohlen Aufzucht

Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf Hof Plenkitten!

Aufzuchtdauer, Einstallung, Anforderungen, Serviceleistungen

Die Fohlenaufzucht bezieht sich auf die Zeit vom Absetzerfohlen bis zum 3-jährigen Pferd. Auch nach dieser Zeit können wir die Pferde in anderen Gruppen weiter halten.

Fohlen
Aufgrund der Größe unserer Weiden kann die Einstallung während des gesamten Jahres erfolgen. Das Fohlen sollte bereits an das Anbinden, Aufheben und Berunden der Hufe gewöhnt sein.
Schutzimpfungen bei Absetzern von konsequent durchgeimpften Müttern vor der Einstallung sind nicht erforderlich; die Grundimmunisierungen und weiteren Impfungen können hier insgesamt durchgeführt werden.
Die Fohlen sollten regelmässig ab den ersten Lebenswochen entwurmt worden sein.
Zur Stärkung des Immunsystems sollte den Fohlen zwei Tage vor der Umstallung ein Paramunitätsinducer, wie z.B. "Baypamun P" gegeben werden.

Nach der Aufzuchtszeit oder später können wir die Pferde in Außenboxen aufstallen und das Anreiten übernehmen.